zwo

zwo

Prepress - was Sie vor dem Druck beachten sollten

a

Druckvorstufe - brauche ich das?

Ja, das brauchen Sie! Als Druckvorstufe, auch Prepress genannt, bezeichnet man die Zusammenfassung aller Prozesse vor dem Druck. Die Aufgabe der Druckvorstufe besteht zum einen darin, Texte, Bilder und Grafiken zu Druckvorlagen mit einem entsprechendem Layoutprogramm zusammenzuführen, z. B. Xpress oder InDesign, oder wenn diese Profiprogramme nicht verfügbar sind, in Word oder Publisher. Der eigentliche, wesentliche Teil besteht jedoch darin, diese Datei dann für den Druck vorzubereiten, denn nicht jede Datei ist auch gleich druckreif. Sind Sie kein Profi, kann die Weitergabe einer nicht druckreif angelegten Datei zu bösen und manchmal recht teuren Überraschungen führen:
Bilder, die sich am Bildschirm scharf und detailreich darstellen, Fotos und Zeichnungen, die nur so um die Wette leuchten, doch im Druck ist alles mau und flau - Ist Ihnen das auch schon einmal passiert? Wissen Sie um Beschnittzugabe, Überfüllung und Überdrucken? Haben Sie schon einmal von zu hohem Farbauftrag gehört und wie er sich auf das Druckergebnis auswirkt? Ist Ihnen bekannt, dass Word-Dateien nicht das richtige Medium für eine Druckvorlage sind und sich an jeden Gerät anders darstellen können? Kennen Sie den Unterschied zwischen CMYK und RGB? Was sind eigentlich "Sonderfarben?" Es gibt viel zu berücksichtigen.
Die Online Druckereien drucken die Vorlagen so, wie sie sie bekommen, also ohne Nachbearbeitung - oder aber sie lassen sich diese Bearbeitung entsprechend vergüten. Wahrscheinlich wird damit sogar ein recht hoher Anteil der Umsätze erzielt. Dagegen ist natürlich nichts einzuwenden - wollen Sie aber von vornherein auf der sicheren Seite sein und brauchen Unterstützung beim Anlegen von Farben, Sonderfarben, Anlegen von Stanzkonturen und Sonderfarben, oder einfach dabei, Ihr Foto oder Ihre Datei so anzupassen, dass das Ergebnis genau Ihren Vorstellungen entspricht, helfen wir gerne. Auch für komplexere Produkte, wie beispielsweise CDs oder DVDs, die aus mehreren Einzelprodukten wie Cover bzw Booklet, Inlay und der Bedruckung des Tonträgers selber bestehen, sind wir Experten.
Druckdatencheck
Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Datei drucktauglich ist, senden Sie uns das Dokument, das Sie drucken möchten – wir checken Ihre Datei zu fairen Konditionen, die vorher mit Ihnen abgesprochen werden und erläutern Ihnen, welche Schritte erforderlich sind, um zum optimalen Druckergebnis zu kommen, auf Wunsch auch telefonisch und Schritt für Schritt. Oder erledigen das für Sie!

webdesignprintdesign

a

zwozwo mediendesign und Webdesign

Werbeagentur für Printmedien, Webdesign, Druckvorstufe, Digitaldruck

 

Steinhagener Straße 4 · 33334 Gütersloh · info@zwozwo.com

Fon: 05241 7090111

Impressum+ /+AGB +/+Datenschutz

 

Montag bis Donnerstag 10 bis 17 Uhr, Freitag 10 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung